Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche zwischen Lager15, Pfinztal und ihren Kunden über das Internet abgeschlossenen Verträge. Von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn Lager15 ihrer Geltung schriftlich zugestimmt hat.

§ 2 Angebote

Die Angebote von Lager15 sind freibleibend und unverbindlich und stellen lediglich eine Aufforderung an den erwachsenen Kunden dar, seinerseits an Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages abzugeben. Gleiches gilt für Kataloge, Preislisten und Prospekte, unabhängig davon, ob in elektronischer oder anderer Form herausgegeben.

Unsere Produkte werden ausschließlich zum Kauf durch Erwachsene angeboten. Ein Verkauf an Minderjährige ist ausgeschlossen.

Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Kunden innerhalb des EU-Gebietes.

§ 3 Preise

Alle Warenpreise verstehen sich ab Lager inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, die in Rechnungen gesondert ausgewiesen wird. Zusätzlich fallen bei Versandwunsch des Kunden Versandkosten ( § 4 ) an.

§ 4 Versandkosten

Die Versandkosten werden für die jeweiligen Artikel gesondert in den Angeboten im Sinne des § 2 ausgewiesen.

§ 5 Rücktritt

Lager15 ist unter den nachfolgend angegebenen Umständen berechtigt, von einem bereits rechtswirksam geschlossenen Kaufvertrag zurückzutreten:

  • Wenn Lager15 absehbar für einen nicht unerheblichen Zeitraum ohne eigenes Verschulden zur Lieferung nicht in der Lage ist
  • Wenn sich für Lager15 aus den Angaben des Kunden oder bei der Abwicklung eines anderen Kaufvertrages mit demselben Kunden der nach billigem Ermessen begründete Verdacht  ergibt, dass der Kunde seine vertraglichen Verpflichtungen nicht ordnungsgemäß erfüllen wird.
  • Wenn Irrtümer auftreten, die sich aus für beide Seiten offensichtlichen Schreib-, Druck- oder Rechenfehlern auf der Website von Lager15 ergeben

§ 6 Lieferung

Sofern nichts anderes vereinbart wurde, wird die Lieferung an die vom Besteller im Rahmen des Bestellvorgangs angegebene Lieferadresse bewirkt. Die Hinweise von Lager15 auf der Website betreffend die Verfügbarkeit, den Versand oder die Zustellung eines Artikels dienen lediglich als Richtwerte für den Kunden, die auf Erfahrungswerten von Lager15 beruhen. Verbindliche oder garantierte Termine zum Versand oder zur Lieferung stellen diese Hinweise nicht dar. Wird bei Bestellungen im Internet im Rahmen der Versandoptionen von Lager15 ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um einen verbindlichen Termin handelt, so ist Lager15 hieran gebunden. 
Sofern Lager15 im Rahmen der Auftragsbearbeitung feststellt, dass vom Kunden bestellte Produkte nicht verfügbar sind, wird der Kunde hierüber gesondert über eine von ihm im Rahmen des Bestellvorgangs übermittelte Kontaktmöglichkeit schnellstmöglich informiert. Gesetzliche Ansprüche des Kunden bleiben unberührt.

§ 7 Fälligkeit, Zahlung

Der Kaufpreis wird innerhalb von 5 Tagen nach Rechnungseingang beim Kunden ohne Abzug von Skonto fällig. Bei Bestellungen von außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgt eine Auslieferung erst nach Eingang des Rechnungsbetrages.

An Neukunden erfolgt die Auslieferung bei den ersten 3 Bestellungen des Kunden nur gegen Vorkasse.

§ 8 Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Lager15 Weinfachhandel, Inhaberin Andrea Mußgnug, Tannenstr. 15, D-76327 Pfinztal, Telefon: 0721 – 469411, Telefax: 0721 – 469412, E-Mail: info(at)lager15.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das am Ende aufgeführte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

§ 9  Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Lager15.

§ 10 Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht, die Anwendung des UN-Kaufrechtes ist ausgeschlossen.

§ 11 Anbieterkennzeichnung

Lager15 Weinfachhandel
Inhaberin Andrea Mußgnug
Tannenstr. 15
D-76327 Pfinztal

Telefon: 0721 – 469411
Telefax: 0721 – 469412
E-Mail: info(at)lager15.de
USt-IdNr.: DE257307351

§ 12 Datenschutzhinweis zur Erhebung, Verarbeitung, sowie Nutzung von personenbezogenen Daten

Der Schutz Ihrer Daten ist für uns von besonderer Wichtigkeit. Um den Online-Shop von Lager15 zu besuchen, müssen keine Daten von Ihnen angeben werden. Wir speichern lediglich anonymisierte Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie beispielsweise den Namen Ihres Internetserviceproviders, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder Namen evtl. auf unserer Seite angeforderter Dateien. Zur Erhebung von Daten können dabei Cookies eingesetzt werden, die die Daten nur in anonymer Form erheben sowie speichern und welche keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person erlauben. Personenbezogene Daten erheben wir von Ihnen nur, sofern Sie uns diese aufgrund eines Bestellvorganges, bei der Eröffnung Ihres Kundenkontos oder der Registrierung für einen Newsletter freiwillig mitteilen. Die erhobenen Daten werden lediglich zur Abwicklung eines über unseren Shop geschlossenen Vertrages verwendet. Nach Ablauf der in gesetzlichen Vorschriften – insbesondere des Steuer- und Handelsrechtes – genannten Fristen werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn Sie haben zuvor ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung durch uns zugestimmt. Sofern Sie sich mit Ihrer Emailadresse für einen Newsletter unseres Shops anmelden, wird Ihre Emailadresse für eigene Werbezwecke nur unseres Shops genutzt, bis Sie uns mitteilen, dass der Bezug des Newsletters nicht mehr gewünscht ist. Unsere Webseiten werden durch technische Maßnahmen gegen unberechtigten Zugriff geschützt. Sie erhalten jederzeit auch ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten Daten. Diese bei uns erhobenen Daten können auf Ihren Wunsch gesperrt, berichtigt oder – sofern gesetzliche Vorschriften nicht entgegenstehen - gänzlich gelöscht werden. Eine uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung kann von Ihnen ohne Angaben von Gründen widerrufen werden. Bei entsprechenden Anliegen verwenden Sie bitte unsere E-Mailadresse info@lager15.deZur Durchführung von Kaufverträgen, sowie im Falle der Newsletterbestellung auch für eigene Marketingzwecke und der erforderlichen Korrespondenz mit Ihnen erheben wir im Rahmen eines Bestellvorganges, ebenso wie bei Eröffnung eines Kundenkontos im Rahmen der Erforderlichkeit in aller Regel personenbezogene Daten folgender Art: Name, Kontaktdaten, Zahlungsdaten, E-Mail, Telefonnummer und ggfls. Telefaxnummer. Eine Weitergabe ihrer Daten kann im erforderlichen Rahmen an Unternehmen erfolgen, wenn dies zur Abwicklung der Vertragsbeziehung notwendig ist, wie insbesondere in den folgenden Fallkonstellationen:Eine Weitergabe erfolgt stets im Falle einer beauftragten Versendung an das von uns hierfür beauftragte Versandunternehmen. Diese Weitergabe umfasst selbstverständlich dann nur diejenigen Daten, die für die Zusendung und Zustellbarkeit der Ware an Sie benötigt werden.Auch für den Fall, dass zur Bezahlung von Ihnen Zahlungsdienste in Anspruch genommen – wie zum Beispiel PayPal, Visa, Mastercard usw. -  werden Ihre Daten im erforderlichen Rahmen an die genutzten Zahlungsdienste weitergegeben. Das Gleiche gilt für mit der Zahlung beauftragten Kreditinstitute.Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergeben, sofern keine gesetzliche Verpflichtung hierzu besteht oder von Ihnen zuvor eine entsprechende Einwilligung erteilt worden ist.Personenbezogene Daten, die Sie uns zum Zwecke der Abwicklung von Bestellvorgängen mitgeteilt haben, können aufgrund von Vorschriften des Steuer- und/oder Handelsrechtes bis zu 10 Jahren gespeichert werden.

 

Durch einen Klick auf die Worte "allgemeine Geschäftsbedingungen" können Sie sie im PDF-Format herunterladen.

Durch einen Klick auf das Wort "Widerrufserklärung" können Sie ein Muster im PDF-Format herunterladen.

Falls Sie das PDF-Format nicht öffnen können, können Sie z.B. bei Adobe kostenfrei ein geeignetes Programm erhalten.