Riesling Winzersekt BRUT Durbacher Kochberg

Feiner Aperitif zu jedem festlichen Menü!Frische Zitrusnoten, jedoch wenig Säure und eine leicht schaumige Perlage machen diesen Winzersekt zum Geheimtipp. Außergewöhnliches Preis-Genussverhältnis.

Merkmale

Artikel-Nr. 426401
Herkunft Deutschland Deutschland Baden
Hersteller Weingut Vollmer
Weingut Vollmer, Lautenbach 1, 77770 Durbach
Rebsorte Riesling
Alkohol 12 %%
Füllmege 0.75
Serviertemperatur 8-10°
Allergenhinweis Enthält Sulfite
Vorrat lieferbar

Feiner Aperitif zu jedem festlichen Menü!

Frische Zitrusnoten, jedoch wenig Säure und eine leicht schaumige Perlage machen diesen Winzersekt zum Geheimtipp. Außergewöhnliches Preis-Genussverhältnis.

Der Sekt wird nach der Methode champenoise hergestellt und findet unter den Genießern größte Anerkennung.

Ausgezeichnet vom Gault Millau 2018 als bester Winzersekt bis 10€

Das  Weingut der Familie Vollmer finden sie in einem schönen Seitental in Durbach.
Die weinbaulich genutzte Fläche beträgt knapp 7 ha, davon ca. 2 ha der Rebsorte Klingelberger.
Des weiteren wird Spät-, Grau- und Weißburgunder,  sowie Müller-Thurgau, Clevner-Traminer,
Chardonnay und etwas Muskateller angebaut. Besonders trocken ausgebaute Weine sind das Metier von Hubert Vollmer. Durchgegoren mit bis drei Gramm Restsüße pro Liter, da beginnt für ihn seine Weinphilosophie. Winzermeister Hubert Vollmer arbeitet im Ausbau nicht mit Süßreserven.
Die Weinberge sind alle in Steillagen, die Bodenbeschaffenheit reicht von karger
Granitverwitterung bis lehmigem Granit. Die günstigen klimatischen Bedingungen verleihen
den Weinen eine frische und zart fruchtige Note.

Teilen