Winzer des Monats Februar bei Lager15 : Weingut Friedrich Becker - Pfalz

   |  Aktuelles

Im Monat Februar steht das

Weingut Friedrich Becker aus Schweigen-Rechtenbach/ Pfalz

bei Lager15 im Mittelpunkt:

 

Typisch für den Süden der Pfalz waren bäuerliche Gemischtbetriebe, die unter vielem anderen immer auch schon Wein anbauten. So auch die Familie Becker.

Erst um die Mitte des vergangenen Jahrhunderts dämmerte die Erkenntnis, dass die Böden und Hanglagen am Rande des Pfälzerwaldes herausragende Voraussetzungen für beste Weine boten.

Seither ist für Familie Becker Weinmachen Profession und Leidenschaft zugleich. 1973 füllten sie die ersten Flaschen und beklebten sie mit dem Füchschenetikett, das in sehr kurzer Zeit zum Markenzeichen geworden ist.

Für viele Weinkenner in aller Welt steht dieses Label für einen sehr eigenständigen Weintyp von kompromisslos hoher Qualität.

Besonders die Rotweine und darunter die Spätburgunder zählen seit Jahren zum Besten, was hierzulande erzeugt wird.

Der Gault Millau bewertet diese Leistung mit 4 von 5 möglichen Träubchen.

Schweigen ist von Natur aus reich an den unterschiedlichsten Böden und hervorragenden Lagen.

Dieser glückliche Umstand beeinflusst den Sortenspiegel des Weinguts. Allen voran ist bei Beckers die Familie der Burgunder stark vertreten mit dem Spätburgunder, dem Weiß- und Grauburgunder sowie dem Chardonnay.

 

Jeden Donnerstag laden wir Sie ein im Rahmen unserer Lageröffnung ( zwischen 16.00 und 18.30 Uhr) 4 Weine vom VDP-Weingut Becker bei uns zu probieren:

 

·       Spätburgunder Qualitätswein trocken 2014

·       Petit Rosé trocken 2017 (der neue Jahrgang ist schon da!)

·       Chardonnay Gutswein trocken 2016

·       Grauburgunder Gutswein trocken 2016

 

Genaue Infos zu den Weinen finden Sie in unserem Online-Shop unter:

https://www.lager15.de/weingueter/friedrich-becker.html

Kommen Sie doch einfach donnerstags bei uns vorbei und probieren Sie ganz unverbindlich diese Highlights .

Bei einem Einkauf der präsentierten Weine ab 6 Flaschen sortiert, gewähren wir Ihnen im Februar einen Rabatt von 5%.

Bei Bestellungen übers Internet wird der Rabatt zunächst nicht angezeigt – selbstverständlich werden wir Ihnen den 5% Rabatt auf der Rechnung vermerken!